Unsere Heimat

Unmittelbar an der pfälzisch-lothringischen Grenze, dort, wo die zauberhafte Erholungslandschaft des Biosphärenreservates Pfälzerwald nahtlos in die Nordvogesen übergeht, liegt der staatlich anerkannte Luftkurort Eppenbrunn, als "Tor zum Wasgau" ein Begriff.

Umgeben von einem märchenhaften Wald mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt, bietet Eppenbrunn besonders vielseitige Freizeit-, Wander- und Ausflugsmöglichkeiten, zum Beispiel zur Lourdes-Grotte, zum Teufelstisch oder in das nahe gelegene Bitche in Frankreich. Eindrucksvoll ist die herrliche Formation der Altschlossfelsen, mit ca. 1,5 Kilometern das längste Buntsandsteinriff der Pfalz. An den Durchzug der Römer erinnert das in Fels gemeißelte Dianabild.

Im Zentrum des Ortes befindet sich der großzügig angelegte Freizeitpark.